Unternehmen

Lebensfreude ist keine Frage des Alters, sondern der Lebensqualität. Genau dies bietet Viva Luzern seinen Bewohnerinnen und Bewohnern in ihrem neuen zuhause. Dazu gehören ein vielfältiges Angebot, grosse Wahlfreiheit und ein respektvoller Umgang miteinander.

Mit rund 900 Bewohnerinnen und Bewohnern in fünf Betagtenzentren und vier Pflegewohnungen ist die Viva Luzern AG die führende Anbieterin von Langzeitpflege in der Zentralschweiz. Wir beschäftigen rund 1100 Mitarbeitende, die sich für eine hochwertige Pflege und Betreuung einsetzen und für ein wohnliches Klima sorgen. Viva Luzern ist eine gemeinnützige Aktiengesellschaft im Eigentum der Stadt  Luzern. Der Name und das Erscheinungsbild drücken vor allem eines aus: Leben. Dieses stellen wir ins Zentrum und betonen es mit viel Farbe.

Viva Luzern ist «im Alter zuhause». Älteren und pflegebedürftigen Menschen geben wir Sicherheit und Geborgenheit – mit einer guten Pflege und hoher Wahlfreiheit. Unsere Bewohnerinnen und Bewohner entscheiden möglichst selber, wie sie ihr Leben gestalten wollen. Ihnen steht ein breites Angebot an Pflege- und Wohnformen zur Auswahl. Zu Viva Luzern gehören die Standorte Dreilinden, Eichhof, Rosenberg, Staffelnhof, Wesemlin und Pflegewohnungen sowie Angebote für das Wohnen mit Dienstleistungen in den städtischen Alterswohnungen und der Bereich Events und Catering.

Wir freuen uns, wenn wir auch Ihnen ein neues Zuhause mit herzlicher Atmosphäre in der Stadt Luzern bieten dürfen.

Philosophie

Der Name und das Erscheinungsbild unserer gemeinnützigen Aktiengesellschaft drücken vor allem eines aus: Leben.

Viva Luzern ist «im Alter zuhause». Viva Luzern schafft Lebensqualität und Sicherheit für ältere und für pflegebedürftige Menschen. Wir setzen uns dabei für grösstmögliche Individualität und Autonomie ein. Viva Luzern stellt das Leben ins Zentrum. Als kundennahes Unternehmen orientieren wir uns an den Bedürfnissen unserer Bewohnerinnen und Bewohner und achten auf eine weiterhin hohe Zufriedenheit in unseren Altersheimen.

Organisation

Verwaltungsrat

Beat Däppeler

Beat Däppeler

Verwaltungsratspräsident
Elsbeth Wandeler

Elsbeth Wandeler

Vizepräsidentin des Verwaltungsrates
Manuela Jost

Manuela Jost

Verwaltungsratsmitglied
Rolf Krummenacher

Rolf Krummenacher

Verwaltungsratsmitglied
Alice Rufer Hohl

Alice Rufer Hohl

Verwaltungsratsmitglied
Dr. med. Guido Schüpfer

Dr. med. Guido Schüpfer

Verwaltungsratsmitglied

Geschäftsleitung

Beat Demarmels

Beat Demarmels

Geschäftsführer
E-Mail
Martin Gnos

Martin Gnos

Leiter Finanzen und Service
E-Mail
Gianna Di Cello

Gianna Di Cello

Leiterin Personal
E-Mail
Joel Früh

Joel Früh

Leiter Betriebe
E-Mail
Patricia Infanger

Patricia Infanger

Leiterin Pflege und Gesundheit
E-Mail
Stelle wird per 1.11.2017 neu besetzt

per 1.11.2017 Jan Kees Kram

Leiter Hotellerie und Wohnen

Betriebsleitungen und erweiterte Geschäftsleitung

Jasmin Höliner

Jasmin Höliner

Betriebsleiterin Dreilinden
E-Mail
Judith Bieri

Judith Bieri

Betriebsleiterin Eichhof
E-Mail
Cati Hürlimann

Cati Hürlimann

Betriebsleiterin Rosenberg, Leiterin Wohnen mit Dienstleistungen a.i.
E-Mail
Ueli Wenger

Ueli Wenger

Betriebsleiter Staffelnhof
E-Mail
Doris Fankhauser Vogel

Doris Fankhauser Vogel

Betriebsleiterin Wesemlin
E-Mail
Werner Amport

Werner Amport

Betriebsleiter Pflegewohnungen
E-Mail
Dr. med. Tilman Pagel

Dr. med. Tilman Pagel

Leitender Arzt a. i.
E-Mail

Zahlen und Fakten

Betagtenzentren             5 Standorte
Pflegewohnungen             4 Standorte
Wohnen mit Dienstleistungen             4 Standorte
Pflegeplätze         900 Plätze
Mitarbeitende ca. 1100 Mitarbeitende
Auszubildende         140 Lernende

Geschichte

Januar 2015  Die neue Organisation Viva Luzern AG hat ihren Betrieb aufgenommen. Die Verbundenheit zur Stadt bleibt bestehen. Das Unternehmen Viva Luzern bleibt im Eigentum der Stadt Luzern. Die Stadt Luzern definiert eine Eignerstrategie, diese setzt Viva Luzern AG  mit der Unternehmenstrategie um. Zu Viva Luzern gehören die Altersheime Dreilinden, Eichhof, Rosenberg, Staffelnhof, Wesemlin, Pflegewohnungen und Wohnen mit Dienstleistungen.

Mai 2014 Die Luzernerinnen und Luzerner haben deutlich Ja gesagt zur Umwandlung der städtischen Heime und Alterssiedlungen in eine gemeinnützige Aktiengesellschaft.

Januar 2010 Das Betagtenzentrum Staffelnhof wurde durch die Fusion Littau - Luzern ein Teil der städtischen Heime und Alterssiedlungen.

September 2000
Die Stadt Luzern übernahm von der Bürgergemeinde Luzern das Amt für Heime. Ab sofort galten diese als Heime und Alterssiedlungen.

 

Unternehmensfundament

Unser Unternehmensfundament (PDF) beinhaltet:

  • Unsere Eigentümerstrategie: Die Strategie unseres Eigentümers, der Stadt Luzern.
  • Unsere Mission: Den Auftrag, für den wir uns einsetzen.
  • Unser Leitbild: Die Werte, die unser Handeln prägen.
  • Unsere Strategie: Diese Ziele verfolgen wir zur langfristigen Ausrichtung.
  • Unsere Führungsgrundsätze: Sie zeigen auf, wie wir führen wollen.

Spenden und Legate

Viva Luzern versucht das Leben seiner Bewohnerinnen und Bewohner möglichst ausgewogen zu gestalten. Ob Veranstaltungen, Dienstleistungen oder Aktivitäten – die Bedürfnisse unserer Bewohner liegen uns am Herzen. 

Mit Ihrer Spende unterstützen Sie unsere Bemühungen und schenken älteren und pflegebedürftigen Menschen zusätzliche Freude. Welcher Institution von Viva Luzern Ihre Spende zugute kommt, entscheiden Sie. Für Fragen stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Spende können Sie auf unser Postkonto überweisen.

Viva Luzern AG, 6003 Luzern
Kontonummer 61-144098-0
IBAN CH66 0900 0000 6114 4098 0

Kontakt
Viva Luzern AG
Schützenstrasse 4
6003 Luzern

Telefon 041 612 70 00
E-Mail info@vivaaluzern.ch

Spenderliste Bewohnerfonds Viva Luzern Staffelnhof

Ein herzliches Dankeschön geht an die Spender für ihre Spendenbeiträge zugungsten des Bewohnerfonds Viva Luzern Staffelnhof. Der jährliche Adventsspenden-Aufruf stockte den Bewohnerfonds um stolze CHF 7'260.00 auf. Aus dem Fonds werden Bewohnende individuell unterstützt und  besondere Anlässe zugunsten der Bewohnenden, welche nicht budgetiert sind, finanziert.

zur Spenderübersicht des Bewohnerfonds Viva Luzern Staffelnhof (PDF)
Broschüre Bewohnerfonds Viva Luzern Staffelnhof (PDF)

Partner und Netzwerk

Curaviva Luzern    www.lak.ch
Palliativ Luzern    www.palliativ-luzern.ch
Spitex Luzern    www.spitex-luzern.ch
ZAPAplus  www.zapaplus.ch
ZODAS  www.zodas.ch
ZiGG  www.zigg.ch
 
 

Online-Plattformen für soziale Kontakte

obugoo.ch – Wissen und Erfahrungen weitergeben

Obugoo ist eine Online-Plattform. Auf dieser haben Menschen, die älter als 63 Jahre sind, die Möglichkeit, ihr Wissen und Erfahrung an andere Generationen weiterzugeben. Obugoo ist jedoch keine Wissensdatenbank wie beispielsweise Wikipedia. Die Plattform dient als Verbindungsplattform zwischen Wissenssuchenden und Wissensträger. Der Austausch findet anschliessend an einem ausgemachten Ort statt.

Mit Obugoo soll das generationsübergreifende Verständnis und der persönliche Austausch gefördert werden. Das digitale Medium «Internet» wird dazu verwendet, Generationen in der realen Welt miteinander zu verbinden, um so das Wissen nachhaltig und spannend weiterzugeben.

Zum Login: obugoo.com

sozialkontakt.ch – Kontakte knüpfen

«Sozialkontakt» stellt das menschliche Grundbedürfnis nach realen Begegnung und gegenseitigem Austausch in den Mittelpunkt. Die Plattform sozialkontakt.ch hilft, ortsbezogen Menschen mit gleichen Interessen oder Hobbys für gemeinsame Aktivitäten oder Gespräche zu verknüpfen!

Zum Login: sozialkontakt.ch

Statements